Fahrsimulator: Entwicklung eines CAN-BLE-Knoten (BSc)

Für das Steuergeräte-Netzwerk des Fahrsimulators, wird ein Knoten benötigt, der Fahrsimulator-Signale an ein Smartphone weitergibt und umgekehrt. Dies soll es z.B. ermöglichen das Licht im Fahrsimulator zu ändern.

Dazu wird ein Mikrocontroller verwendet, der eine Bluetooth-Schnittstelle nutzt und eine Anbindung an das CAN-Bus-Netzwerk des Fahrsimulators hat. Im Rahmen der Thesis werden auch noch Schalter oder LEDs im CAN-Bus ergänzt.

Einblicke

  • Mikrocontroller (Arduinos)
  • Kommunikationsnetze
  • Elektronik
  • Bluetooth Low Energy
  • CAN-Bus-Netzwerk