PoSDBoS: Portable System to Detect Driver Drowsiness with Body Sensors

Paul Pasler

Fahrerassistenzsysteme sind aus modernen Fahrzeugen nicht mehr wegzudenken. Müdigkeitserkennung hilft Sekundenschlaf oder müdigkeitsbedingte Unachtsamkeit zu vermeiden und verhindert somit schwere Un- fälle. Systeme mit Körpersensoren zeigen in verschiedenen Studien sehr genau Ergebnisse und erkennen Müdigkeit frühzeitiger als an- dere Ansätze. In der vorgelegten Arbeit wur- de ein solches System mit einem Elektroen- zephalogramm (EEG) umgesetzt und getes- tet. Hierfür wurden Testdaten aufgenommen, verarbeitet und mit einem künstlichen Neu- ronalen Netz klassifiziert, sodass der aktuelle Status des Fahrers „Wach“ oder „Müde“ un- terschieden werden konnte.