HEATED: EArly Thermal vascular pathologiE Detection

David Leisten

Die Applikation HEATED ermöglicht den Einsatz eines mobilen wärmebilderzeugenden Kamerasystems das die Wärmeverteilung, hervorgerufen durch Blutgefäße, im menschlichen Körper aufzeichnet. Mit HEATED können Abweichungen der Körpertemperatur berührungslos sichtbar gemacht werden bevor sich deren mögliche Auswirkung oberflächlich manifestieren. HEATED soll dazu genutzt werden, die im Rahmen einer diagnostizierten PAVK (Periphere Arterielle Verschlusskrankheit) geplanten Therapien, zu dokumentieren und graphisch aufzubereiten. HEATED ermöglicht einen visuellen Nachweis für die individuelle Wirksamkeit der angewandten Therapie.