Konzeption und Implementation einer Echtzeitlösung zur Auswertung von EKG-Signalen

Lasse Naumann

Konzeption und prototypische Implementation einer Lösung zur zeitnahen Auswertung von EKG-Streams durch Extraktion und Aufbereitung der einzelnen Herzzyklen. Die Anwendung dient der Diagnose von möglichen physiologischen Veränderungen, die sich in der Färbung des Frequenzspektrums eines Herzzyklus abzeichnen können. Hierzu werden die zeitdiskreten Signale, der durch das EKG gemessenen Potentialdifferenzen bei der Herzmuskelkontraktion, in die einzelnen Herzzyklen zerlegt und in den Spektralbereich transformiert. Die generierten Wavelets werden zur späteren Auswertung patienten- und aufzeichnungsspezifisch auf dem System persistiert. Die Anwendung ist zur Verarbeitung von Signalen von erwachsenen, stationären Patienten beiden Geschlechts bestimmt und von eingewiesenem klinischem Fachpersonal zu bedienen.